Ziel des Wander- und Verschönerungsvereins ist das Gesellige Beisammen sein mit Freunden und Bekannten aktiv zu fördern.

Hierzu werden vom Verein zahlreiche Aktivitäten organisiert und durchgeführt.

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass im Wander- und Verschönerungsverein alle Generationen vertreten sind. Bei derzeit 130 Mitgliedern ist so ziemlich von jeder Altersgruppe jemand dabei. Ein Beweis, dass Jung und Alt zusammen auch heute noch etwas bewirken können.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tatkräftige Mithilfe der Mitglieder, ohne die diese Aktivitäten gar nicht erst möglich wären.

Gegründet wurde der Wander- und Verschönerungsverein 1974

Seit der Gründung wurden folgende Mitglieder zum Vorstand gewählt:

Hainzlmair Gerhard 
Etten-Ludwig Christian 
Landsberger Christian
Hainzlmair Richard
Popp Anton
Siegl Richard


Die aktuelle Vorstandschaft

Von links: Beisitzer Manfred Dienes, Beisitzer Christian Landsberger, Beisitzer Georg Pichler, Kassenwart Gerhard Landsberger, Schriftführer Armin Bux, 2.Vorsitzender Johann Schmal, 1.Vorsitzender Gerhard Hainzlmair, 2.Bürgermeister Thomas Reis

Der Wander- und Verschönerungsverein hat das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten:

- Ramadama 

- Maibaum umlegen

- Kranz- und Girlandenbinden für den Maibaum

- Maibaum im Wald holen und aufstellen

- Weinfest

- Vereinsausflug

- Volksfesteröffnung mit Ausmarsch zum Festzelt

- Familien-Wandertag

- Jahreshauptversammlung

- Weihnachtsfeier



Der Mitgliedsbeitrag beträgt 5,- € / Jahr

Wer Zeit und Lust hat im Wander-und Verschönerungsverein Mitglied zu werden, soll sich beim Vorsitzenden melden.

Jedes neue Mitglied ist herzlich willkommen,  um auch in Zukunft unsere gewohnten Aktivitäten durchführen zu können. Und wer schon mal auf einer Feier vom Wanderverein war weiß, dass hier die Geselligkeit noch groß geschrieben wird.